Person

Marcel Lewandowsky, Jg. 1982, geboren und aufgewachsen in Köln. Nach Stationen in Birmingham (Großbritannien), Lüneburg und Hamburg derzeit wohnhaft im Sumpf von Gainesville, Florida. Macht sich von Berufs wegen Sorgen um die Demokratie. Schreibt seit seinem 14. Lebensjahr, in der Regel Betrübliches und meist Prosa. Sein Roman „Die Maschine“ erscheint im Herbst 2021 im Berliner Ach je Verlag.